Empfohlene Spielstrategien für das Spielen von Blackjack online

Ein Grund, warum Blackjack so ein beliebtes Spiel ist

Ein Grund, warum Blackjack so ein beliebtes Spiel ist, liegt darin, dass es dem Spieler die Möglichkeit bietet, sein Können zu nutzen, um das Haus zu schlagen. Im Gegensatz zum Würfeln am Craps-Tisch oder dem Hebelziehen am Spielautomaten ist Blackjack kein Spiel mit festen Quoten. Die besten Blackjack-Spieler verwenden bewährte Strategien, um den Bankvorteil auf fast Null zu reduzieren. Die richtige Blackjack-Strategie zu erlernen, ist nicht schwer, und die hier erklärten Tipps sind kein Geheimnis. Da die meisten Spieler sich aber nicht die Mühe machen und die Zeit nehmen, zu lernen, wie das Spiel wirklich gespielt wird, verlieren sie im Endeffekt mehr als sie gewinnen.


Der Begriff für die korrekte Spielweise von Blackjack ist als „basic strategy“ bekannt. Diese beinhaltet eine Reihe von einfachen, mit dem Computer in den 1970er Jahren entwickelten, Regeln. Sie basieren auf den Gesetzen der Wahrscheinlichkeit und sind auf die überwiegende Mehrheit der Blackjack-Spiele und ihrer Variationen anwendbar. Wenn Sie sich an diese allgemeinen Regeln halten, werden Sie in der Lage sein, den Bankvorteil auf Bruchteile eines Prozents zu reduzieren. Das bedeutet, dass Sie längere Zeitspannen spielen und eine bessere Chance haben, viel Geld zu gewinnen.

Splitting

 Wenn Sie zwei Karten des gleichen Werts erhalten, kann Splitting eine der profitabelsten Optionen des Spiels sein – aber nur, wenn Sie es richtig machen. Splitten Sie nur Karten mit hohem Wert (über 8). Splitten Sie Asse immer, da dies zu einem doppelten Blackjack führen könnte.

Versicherung

Viele Online-Casinos bieten dem Spieler eine Versicherung gegen ein Blackjack der Bank, wenn die offenliegende Karte ein Ass ist. Wenn Sie die Versicherung kaufen und die Bank ein solches Blackjack bekommt, werden Sie mit 2:1 ausgezahlt (anstatt des Verlusts ihres gesamten Einsatzes). Obwohl es verlockend sein kann, diese Versicherung zu kaufen, wird dies Ihre Setzmöglichkeiten langfristig beeinflussen. Kaufen Sie nie eine Versicherung.

Aufgabe

Die meisten online blackjack spiele ermöglichen es Ihnen, die aktuelle Runde abzubrechen, wenn Ihnen Ihre ersten beiden Karten nicht gefallen. Sie geben die Hälfte Ihres Einsatzes zurück, behalten den Rest und spielen mit einer neuen Hand weiter. Die mathematischen Modelle legen nahe, dass es am besten ist, die Runde abzubrechen, wenn Sie eine Hand mit insgesamt 16 haben und die Bank eine 9 oder mehr zu liegen hat.

Doubling Down

Einer der profitabelsten Aktionen beim Blackjack ist das Doubling. Dies bedeutet, dass Sie eine zusätzliche Karte erhalten, Ihren Einsatz verdoppeln und dann keine weitere Karte ziehen. Ihre beste Chance, die Bank beim Verdoppeln zu schlagen, ist wenn Ihre Augensumme genau 9 beträgt oder zwischen 16 und 18 liegt und die Bank eine sehr niedrige Hand mit einem Wert von 6 oder weniger hat.

Kartenzählen

Obwohl durch Filme, Bücher und Erzählungen popularisiert, eignet sich das Kartenzählen nur für echte Casinos. Dies liegt daran, dass die Voraussetzung für das Kartenzählen und die Berechnung Ihrer Gewinnchancen auf den Karten der anderen Spieler am Tisch basiert. Online-Casinos verwenden einen Zufallszahlengenerator und kein echtes Kartenspiel. Daher ist es unmöglich, Karten online zu zählen.

Jetzt, wo Sie diesen Artikel gelesen haben, wissen Sie mehr über Blackjack als 75 % der übrigen Online-Spieler – oder jener in normalen Casinos. Nutzen Sie dieses Wissen, um einen Vorteil gegenüber der Bank zu haben, und genießen Sie ein spannendes Spiel mit den besten Quoten, die man bekommen kann.

Vergessen Sie nicht, die blackjack tipps wir zu bieten haben gelesen.

Aktuelle Nachrichten

Das Unternehmen Global Betting und Gaming Consultants führte vor kurzem eine Untersuchung zum...

Weitere Nachrichten

Einige der größten Blackjack-Fans spielen inzwischen ausschließlich online und haben kein...

Neuesten Videos

Wie man Blackjack spielt

In „Wie man Blackjack spielt“ erfahren Sie alle...

Mehr Videos

Zusätzliche Blackjack-Optionen

Dieses Video erklärt...

Blackjack Grundlagen

Diese einleitende Blackjack-...

Aktuelle Artikel

Blackjack ist eines der ältesten und beliebtesten Online Glücksspiele überhaupt. Daher ist es kein Wunder, dass es auch in Form des Online Blackjack in so gut wie jedem Online Casino der Welt zu...

Mehr Artikel

Lesen Sie mehr über Casino-Betrüger, die versuchten, ein Vermögen am Blackjack-Tisch zu machen...
Testen Sie Ihr Wissen
• Das Szenario:

Der Dealer hat eine aufgedeckte Karte zwischen 7 und Ass, und Sie haben insgesamt 16.


• Die Frage:

Was ist die optimale Strategie in diesem Szenario? Sollten Sie eine weitere Karte verlangen, passen oder verdoppeln?


  • Eine weitere Karte verlangen, weil der Dealer in die Nähe von 21 kommen könnte.
  • Passen, da Sie eventuell über 21 gehen, mit einem Gesamtwert von 16.
  • Verdoppeln, weil es nur noch eine weitere Karte gibt.

 

Der richtige Spielzug ist hier, eine weitere Karte zu verlangen. Obwohl Sie mit dieser Strategie oft über 21 gehen werden, wird der Dealer am Ende eine höhere Hand als 16 haben und Sie schlagen, wenn Sie passen. Verdoppeln wird nicht empfohlen, weil Sie Ihren Einsatz verdoppeln müssen, und die Wahrscheinlichkeit, über 21 zu gehen, hoch ist. Die meisten Spieler hassen 16, da es die schwierigste Hand ist, um zu entscheiden, ob man passt oder eine Karte nimmt. Abenteuerfreudigere Spieler nehmen immer noch eine Karte, während die Ängstlichen eher passen.